AGB´S

Nachfolgend die Allgemeine Geschäftsbedingungen vom Anbieter Auto-re-buy.de

Geschäftsführer: Borkan Khalifa

Germaniastr. 160
45355 Essen

Tel. 0201 85787930
E-Mail: Info@auto-re-buy.de

nachfolgend Anbieter genannt.

Anbieter stellt mit www.Auto-re-buy.de eine Plattform zur zur Verfügung, die es Verbrauchern ermöglicht kostenlos Ihr Fahrzeug an dem Anbieter zu verkaufen.

1 Allgemein

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB genannt ) gelten für die Nutzung unserer Website bzw. unseres Dienstes.

(2) Unsere Website ermöglicht es Nutzern bestimmte Fahrzeugdaten in eine Eingabemaske einzugeben, um eine Bewertung eines Kraftfahrzeugs und forlaufende Informationen zur Fahrzeugwertentwicklung, seiner konkreten Bewertung und der Preislage ähnlicher Fahrzeuge per E-Mail zu erhalten. Die Bewertung sowie die Übermittlung von weiteren Marktdaten sowie die Begutachtung eines Fahrzeugs sind kostenlos und unverbindlich. Der verbindliches Verkauf eines Fahrzeuges wird einem gesondert abzuschließenden Kaufvertrag abgeschlossen, nachdem das Fahrzeug durch einen Mitarbeiter von uns begutachtet wurde. Selbstverständlich erfolgen im Zusammenhang mit dem Verkauf stehende Leistungen, wie z.B. ein Abmeldeservice, ohne gesonderte Berechnung. Für den Abschluss eines Kaufvertrages ist es für den Verkäufer erforderlich, alle nötige Fahrzeugdokumenten (Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief) zu haben.

2 Fahrzeugbewertung und Angebot durch Anbieter

(1) Das von uns an dem Verkäufer vorläufige Angebot ist unverbindlich und ist rechtlich nicht bind0end Die Bewertung dient lediglich zur Information über einen möglichen Kaufpreis für das Fahrzeug. Ein Kaufvertrag kann auf dieser Basis noch nicht geschlossen werden, da hierzu grundsätzlich eine Begutachtung des Fahrzeugs zur Ermittlung des konkreten Kaufpreises anhand des tatsächlichen Fahrzeugzustandes notwendig ist Zur Begutachtung des Fahrzeug, kommt endweder einer unserer Mitarbeiter zu dem vom Verkäufer gewünschten Ort oder der Verkäufer bringt sein Fahrzeug nach Vereinbarung zu einer unseren Filialen.

(2) Die Bewertung über unsere Website oder die Übermittlung von weitergehenden Informationen stellt weder ein verbindliches Kaufangebot des Anbeiters, noch ein verbindliches Verkaufsangebot des Nutzers für ein Kraftfahrzeug dar.

(3) Ein Kauf eines Kraftfahrzeugs durch den Anbieter kommt grundsätzlich erst nach Begutachtung des Fahrzeugs durch einen unserer Sachverständigen in Betracht.

(4) Jede Bewertung, die online auf unserer Website erfolgt oder dem Verbraucher per E-Mail zugesendet wird, basiert auf den Angaben, die der Nutzer uns zu dem Fahrzeug mitteilt und dient allein der Information und ist nicht rechtsbindend.

3 Gewährleistung

(1) Wir übernehmen keine Gewährleistung für technische Mängel, insbesondere für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit der Website oder für die fehlerfreie Wiedergabe der vom Nutzer eingegebenen Inhalte.

(2) Bei Nichterreichbarkeit des Angebots kann der Nutzer unseren Kundendienst über info@Auto-re-buy.de kontaktieren.

4 Haftungsbeschränkung

(1) Wir bemühen uns stets sicherzustellen, dass die Dienste vo uns ohne Unterbrechungen verfügbar und fehlerfrei sind. Durch die Beschaffenheit des Internets kann dies jedoch nicht garantiert werden. Auch Ihr Zugriff auf unsere Website kann gelegentlich unterbrochen oder beschränkt sein, um Instandsetzungen, Wartungen oder die Einführung von neuen Diensten zu ermöglichen. Wir versuchen die Häufigkeit und Dauer jeder dieser vorübergehenden Unterbrechung oder Beschränkung zu begrenzen.

(2) Im Rahmen der Nutzung unserer Website und Dienste haften wir unbeschränkt für Schäden, die durch uns oder durch unsere gesetzliche Vertreter, Angestellte oder einfache Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden.

(3) In Fällen der leicht fahrlässigen Verletzung von nur unwesentlichen Vertragspflichten haften wir nicht. Im übrigen ist die Haftung von uns für leicht fahrlässig verursachte Schäden auf diejenigen beschränkt, mit deren Entstehung typischerweise gerechnet werden muss.

(4) Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, oder der Gesundheit, sowie für sonstige Schäden, die auf Arglist beruhen.

(5) Soweit die Haftung von uns ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

(6) Die Inhalte dieser Website und der E-Mails werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Wir übernehmen jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der abrufbaren Inhalte erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers.

5 Urheber- und Nutzungsrechte

(1) Alle Firmenzeichen, Logos, Texte, Bilder und sonstige Daten auf unserer Website unterliegen dem Urheberrecht. Die Nutzung unserer Website berechtigt Sie nicht zur weitergehenden gewerblichen Nutzung dieser Informationen. Die Veränderung, Weiterverarbeitung und Nutzung in Medien aller Art ist grundsätzlich nicht gestattet. Eine weitergehende gewerbliche Nutzung ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung von uns möglich.

(2) Die nicht genehmigte Nutzung unserer Informationen sowie der Logos oder Marken Dritter, die auf unserer Website abgebildet sind, verletzen unsere Rechte bzw. die Rechte von Dritten und ist nicht gestattet.

6 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

(1) Für sämtliche Rechtsgeschäfte oder andere rechtliche Beziehungen mit uns gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das UN-Kaufrecht (CSIG) sowie etwaige sonstige zwischenstaatliche Übereinkommen, auch nach ihrer Übernahme in das deutsche Recht, finden keine Anwendung. Diese Rechtswahl schließt ein, dass dem Kunden mit gewöhnlichen Aufenthalt in einem EU-Staat oder der Schweiz der gewährte Schutz, der sich durch zwingende Bestimmungen des Rechts dieses Staates ergibt, nicht entzogen wird.

(2) Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts wird als Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten über die Geschäftsbedingungen und unter deren Geltung geschlossenen Einzelverträge, unser Geschäftssitz in Essen vereinbart. Wir sind in diesem Fall auch berechtigt, einschließlich Wechsel- und Scheckklage, an jedem anderen gesetzlichen Gerichtsstand zu klagen. Ein etwaiger ausschliesslicher Gerichtsstand bleibt von vorstehender Regelung unberührt.

7 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit der allgemeinen Geschäftsbedingungen ansonsten nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen treten die gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt, soweit die allgemeinen Geschäftsbedingungen eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen.

(Stand: November 2016)